Viren

Websteroids Adware (PUP.Optionale.Websteroids) entfernen

Websteroids Adware (PUP.Optionale.Websteroids) entfernen

Dieser Artikel wurde erstellt, um die Merkmale der Websteroids Adware umfassend zu beschreiben und Empfehlungen zur Entfernung dieser Plage vom System und allen betroffenen Webbrowsern abzugeben.

Obwohl sie gemäß allgemein akzeptiertem Rahmen nicht als schlimme Viren gelten, verursachen Websteroids dennoch große Frustration bei Benutzern, die sich diese Browser-Erweiterung eingefangen oder heruntergeladen haben. Das übliche Symptom sind online Werbeanzeigen, die willkürlich in den Browser Registerkarten angezeigt werden und das Aussehen der besuchten Webseiten im großen Stil entstellen. Des Weiteren generiert die Adware eine Vielzahl von Anzeigen, welche das ganze Spektrum von bestimmten Produkten oder Dienstleistungen anpreisenden Pop-Ups bis zu direkt im Text der Webseite eingebetteten Hyperlinks abdecken.

Unglücklicherweise wird die Websteroids Erweiterung regelmäßig von den Benutzern selbst heruntergeladen und installiert, da suggeriert wird, dass dem alltäglichen Interneterlebnis hierdurch etwas Würze verliehen werden kann. Eine zusätzlicher von diesem PUP (potentially unwanted program – potentiell unerwünschten Programm) benutzter Infiltrationspfad beinhaltet die Bündelung mit Software von Drittparteien, wie Video Playern, Codecs oder ähnlichen Zusatzkomponenten, welche online weit herum erhältlich sind. Im letzteren Fall wird das Zusatzprogramm in einer etwas verdeckten Form als Teil des Downloads aufgeführt. Wir empfehlen daher, dass Sie jedem Setup-Assistenten ganz spezielle Aufmerksamkeit schenken und die Sachen, bei welchen Sie sich nicht so sicher sind, wegklicken.

websteroidsapp-com

Die Webseite dieser dubiosen Software, Websteroidsapp.com, behauptet ironischerweise – mit einem Ausrufezeichen nebst dem Satz – für die “Zerstörung von Anzeigen” verwendet werden zu können. Augenscheinlich verfolgt sie jedoch eine komplett andere Strategie und flutet den Browser statt dessen mit noch mehr Werbung. Die Autoren dieser Zusatzsoftware profitieren von deren Verbreitung im großen Stil, weil sie dafür bezahlt werden, den Nutzern Werbung zu zeigen. Diese Adware ist auch bekannt dafür, Daten zu den Internetvorlieben seiner Opfer zu sammeln und damit die Nutzeraktivität aufzuzeichnen – was hinsichtlich der Privatsphäre selbstverständlich nichts Gutes bedeutet.

Automatische Entfernung der Websteroids Adware

Die Entfernung der Infektion durch Websteroids kann durch die Verwendung einer seriösen Sicherheitssoftware wirkungsvoll erreicht werden. Ein Durchführen der automatischen Säuberungstechniken stellt sicher, dass alle Komponenten der Adware komplett vom System entfernt werden – ohne Wahrscheinlichkeit, dass das Virus dort drin weiter existiert.

1. Eine empfohlene Sicherheitsanwendung herunterladen und den PC durchs Anwählen der Option “Computer Jetzt Scannen” auf bösartige Software überprüfen

2. Der Scan wird eine Liste mit den entdeckten Elementen erstellen. Klicken Sie Bedrohungen beheben, um die Websteroids von Ihrem System zu entfernen. Wer diese Phase des Säuberungsprozesses abschließt wird die Infektion mit höchster Wahrscheinlichkeit behoben haben. Es mag jedoch eine gute Idee zu sein, sich zu vergewissern, dass das Schadprogramm endgültig entfernt wurde.

Websteroids Software über die Systemsteuerung entfernen

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung. Gehen Sie in Windows XP / Windows 8 zu Programme hinzufügen oder entfernen. Wenn Ihr Betriebssystem Windows Vista / Windows 7 ist, dann wählen Sie Ein Programm deinstallieren.programm-deinstallieren
  • Suchen Sie nach Websteroids Einträgen auf der Liste und klicken die Ändern/Entfernen Option, um sie vom PC zu entfernen.websteroids-deinstallieren

Websteroids Zusatzprogramm von Mozilla Firefox entfernen

  • Klicken Sie in Firefox auf Extras und wählen Add-ons von der Dropdown-Liste.firefox-extras-add-ons
  • Wählen Sie auf der linken Seite Erweiterungen. Lokalisieren Sie dort die Websteroids und klicken auf die Entfernen Taste daneben.firefox-erweiterungen-websteroids

Websteroids Erweiterung vom Internet Explorer entfernen

  • Im IE, gehen Sie auf Extras, wählen Sie den Punkt Add-ons verwalten im Dropdown-Menü aus.ie-add-ons-verwalten
  • Wählen Sie Symbolleisten und Erweiterungen unter Add-On-Typen. Finden Sie die Websteroids Einträge auf der Liste, machen einen Rechtsklick auf sie und wählen die Option Deaktivieren.ie-add-ons-websteroids

Websteroids von Google Chrome entfernen

  • Klicken Sie das Chrome-Menüsymbol oben rechts im Chrome Fenster. Wählen Sie Einstellungen.google-chrome-einstellungen-1
  • Lokalisieren Sie das Websteroids Add-On (beliebige Version) und klicken auf das Papierkorb Symbol daneben, um diese Erweiterung von Chrome zu entfernen. google-chrome-erweiterungen-2

Überprüfen Sie, ob die Websteroids erfolgreich entfernt wurden

Aus Gründen der Sicherheit wird empfohlen, wiederholt einen Scan mit der automatischen Sicherheitssoftware durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine schädlichen Überbleibsel der Websteroids Adware im Windows Register und anderen Orten im System verbleiben.

Leave a Comment (0) ↓

Leave a Comment