Viren

Dregol entfernen: Wie Sie Dregol.com Search aus Chrome, Firefox und IE deinstallieren?

Dregol entfernen: Wie Sie Dregol.com Search aus Chrome, Firefox und IE deinstallieren?

Angeregt von dem derzeit massiven Benutzer-Feedback zur Dregol-Adware, die Browser kapert, beschreibt dieser Artikel, um was es sich dabei handelt und wie Sie sie in wenigen Schritten loswerden.

Es ist erstaunlich, wie ein Projekt, das angeblich „die Welt der Suche auf den Kopf stellen“ will, als ein Ärgernis für Tausende von Benutzern enden konnte. Dregol Search behauptet, eine bahnbrechende Initiative zu sein, doch die Methode, die ihre Macher anwenden, um ihre Ziele zu erreichen, verwandelt die Verwendung des Computers zum Surfen im Netz in eine unangenehme Erfahrung. Diese Anwendung hat bereits bei vielen Menschen zu aufpoppenden Sicherheitswarnungen geführt, denn sie verwendet miese Tricks, um PCs zu infizieren und umgeht dann wichtige Benutzerinteraktion, wenn sie den Zugang erlangt hat. Um sich auf breiter Front zu verbreiten, arbeitet Dregol mit einem fragwürdigen Affiliate-Modell, das von zahlreichen kostenlosen Dienstprogrammen unterstützt wird. Diese Zusammenarbeit funktioniert auf folgende Weise: Potentiell bekannte, beliebige Freeware enthält in ihrem Setup zusätzliche Software, deren Installation standardmäßig aktiv geschaltet ist. Solange der Benutzer also nicht die Installation anpasst, indem er die unerwünschte Software abwählt, wird die Adware auf das System gelangen und tun, wozu immer sie programmiert wurde. Nur ein paar Beispiele für Apps, nach denen Sie Ausschau halten sollten sind VDownloader und manipulierte Versionen von Aktualisierungen des Adobe Flash Players. Beachten Sie stets genau die Setup-Optionen, ansonsten können Ihrem Gerät schlimme Dinge zustoßen – was „empfohlen“ wird, ist nicht immer unbedingt das, was Sie benötigen.

www-dregol-com

Nach dem kaum zu bemerkend Eindringen erscheint das Dregol-Addon in der Erweiterungen-Liste von Firefox, Chrome und Internet Explorer. Dies geschieht ohne Nachfrage Ihnen gegenüber, was eine weitere Eigenschaft von Schadsoftware darstellt. Die ungebetene Erweiterung nimmt sich dann auf besonders die Privatsphäre verletzende Weise die Benutzereinstellungen vor und verändert die Einträge für die Neue-Tab-Seite, die Startseite und die bevorzugte Suchmaschine. Unabhängig von der Adresse, die Sie manuell für das Obige eingestellt haben, werden alle von www.dregol.com geleitet. Diese Website öffnet sich also regelmäßig und beschränkt Ihre Nutzung des Webbrowsers auf einen Dienst, den Sie niemals benutzen wollten. Dregol.com ähnelt einem legitimen Suchdienst-Anbieter mit sechs Buchstaben – das passt offensichtlich in das Social-Engineering-Spiel, das die Hacker spielen. Am Ende wird das Opfer dazu ermutigt, den Fake zu benutzen, dessen Nutzen als Ressource für Informationen zweifelhaft ist. Der Grund, aus dem Dregol Search von den Kriminellen unterstützt wird, liegt darin, dass die Ergebnisseiten mit Werbeanzeigen und anderen Formen von E-Commerce-Daten angefüllt sind.

Wenn der eigene Computer zu einem gedankenlosen Roboter gemacht wird, ist das schlecht, daher müssen sofort Maßnahmen eingeleitet werden, um diese Malware zu entfernen. Das Dregol-Addon zu finden und aus dem Webbrowser zu entfernen ist sicherlich sinnvoll, aber es garantiert keine vollständige Säuberung und Wiederherstellung des Systems. Aus diesem Grund sollte ein kombinierter Ansatz verwendet werden, um die von Ihnen gewohnte Verwendung des Browsers wiederherzustellen.

Dregol Search mit einem automatischen Säuberungs-Tool entfernen

Ein optimaler Ablauf für das Entfernen des Dregol.com-Virus ist die Nutzung einer Sicherheitsanwendung, die jede potentiell schädliche Software auf Ihrem Computer identifiziert und auf die richtige Weise behandelt. Diese Herangehensweise stellt die vollständige Entfernung und die Wiederherstellung des Systems sicher und erlaubt das Umgehen ungewollter Schäden, die als eine Folge der manuellen Entfernung der Malware auftreten können.

1. Laden Sie die Dregol Search-Entfernungssoftware herunter und installieren Sie sie. Starten Sie sie und klicken Sie auf den Computer Jetzt Scannen-Knopf (Start New Scan). Warten Sie, bis die Anwendung Ihren Computer auf Bedrohungen geprüft hat.

2. Wenn die Anwendung den Scan Ihres Systems abgeschlossen hat, wird sich eine detaillierte Liste der entdeckten Objekte öffnen. Klicken Sie auf die Bedrohungen beheben-Option (Fix Threats), um das Tool diese Adware und damit zusammenhängende auf Ihrem PC entdeckte Infektionen komplett entfernen zu lassen.

Deinstallieren der störenden Software über die Systemsteuerung

  • Gehen Sie auf das Startmenü und wählen Sie Systemsteuerung aus der ListeSystemsteuerung
  • Klicken Sie auf den Ein Programm deinstallieren (Programme hinzufügen und entfernen)-Knopfprogramm-deinstallieren
  • Sehen Sie sich die angezeigte Liste der Software gut an. Suchen Sie nach Dregol und/order Run_Dregol. Wenn der Übeltäter gefunden ist, sollte er deinstalliert werdendregol-deinstallieren
  • Beachten Sie, das Dregol Search vielleicht nicht in der Systemsteuerung aufgeführt ist, daher ist es vielleicht problematisch herauszufinden, welches Programm genau mit dem Virus in Ihrem Fall in Verbindung steht. Wenn Sie sich unsicher sind, bleiben Sie beim dem Vorschlag mit der automatischen Säuberung und/oder versuchen Sie die folgende Möglichkeit

Entfernen Sie den Dregol-Virus aus kompromittierten Browsern

Dieser Teil der Anleitung umfasst einfach zu befolgende Schritte, um der Aktivität der Adware in Bezug auf die wichtigsten Webbrowser, die es betrifft, ein Ende zu bereiten.

Dregol.com aus dem MS Internet Explorer entfernen

  • Gehen Sie auf Extras –> Add-Ons verwaltenie-add-ons-verwalten
  • Wenn Sie auf der Add-Ons verwalten-Oberfläche angekommen sind, klicken Sie auf der linken Seite auf den Suchanbieter-Abschnitt und wählen Sie einen Dienst, den Sie als Ihre bevorzugte Suchmaschine benutzen wollen, indem Sie einen Rechtsklick darauf ausführen und dann die Option Als Standard festlegen wählen. Vergessen Sie außerdem nicht, Dregol aus der Liste zu entfernen, indem Sie im Kontextmenü Entfernen wählenie-add-ons-suchanbieter
  • Klicken Sie auf den Symbolleisten und Erweiterungen-Eintrag auf demselben Bildschirm, suchen Sie dort den Dregol-Eintrag heraus, wählen Sie ihn aus und klicken Sie unten auf den Deaktivieren
  • Um Ihre bevorzugte IE-Startseite festzulegen, wählen Sie Internetoptionen unter Extras, wechseln Sie dann auf das Allgemein-Tab und tippen Sie die gewünschte Adresse unter Startseite anstatt www.dregol.comie-internetoptionen-allgemein

Dregol aus Mozilla Firefox entfernen

  • Tippen Sie “about:config” in der Adressleiste ein und drücken Sie Enter
  • Wenn Firefox die Gewährleistungswarnung zeigt, lesen Sie sie und klicken Sie auf den Bestätigen-Knopf, wie unten im Bild zu sehenfirefox-about-config
  • Tippen Sie Dregol im Suchfeld und drücken Sie Enter. Daraufhin sehen Sie eine komplette Liste von Firefox Einstellungen, die mit dieser Adware verknüpft sind. Rechtsklicken Sie auf jeden dieser Einträge und wählen Sie jedes Mal Zurücksetzen aus dem Menü
  • Gehen Sie auf Extras und wählen Sie Add-Ons<Firefox-Add-ons
  • Fahren Sie mit Erweiterungen fort und entfernen Sie alles, was mit Dregol in Verbindung steht
  • Gehen Sie nun auf Sucheinstellungen ändern, wie im Folgenden zu sehenFF-Sucheinstellungen-ändern
  • Wählen Sie die Standard-Suchmaschine anstelle von Dregol und speichern Sie die VeränderungenFireFox Suchmaschinen

Dregol.com aus Google Chrome entfernen

  • Klicken Sie auf das Chrome-Menü-Symbol, wählen Sie dann Tools –> Erweiterungengoogle-chrome-erweiterungen
  • Suchen Sie nach dregol New Tab oder ähnlichen Einträgen auf dem Bildschirm. Wenn Sie sie gefunden haben, sollten Sie die unerwünschten Objekte löschen, indem Sie auf den Papierkorb daneben klickengoogle-chrome-erweiterungen-dregol
  • Kehren Sie in das Chrome-Menü zurück, wählen Sie aber diesmal Einstellungengoogle-chrome-einstellungen
  • Gehen Sie in den Unterabschnitt namens Beim Start, wählen Sie das Bestimmte Seite oder Seiten öffnen-Optionsfeld und klicken Sie auf Seiten festlegengoogle-chrome-einstellungen-2
  • Chrome wird nun die Startseiten-Oberfläche zeigen, wo Sie Dregol Search suchen und mit einem Klick auf den X-Knopf wie dargestellt entfernengoogle-chrome-startseiten-dregol
  • Stellen Sie im Unterabschnitt namens Erscheinungsbild sicher, dass ein Haken bei Schaltfläche “Startseite” anzeigen gesetzt ist und klicken Sie auf die Ändern-Optiongoogle-chrome-erscheinungsbild-dregol
  • Wählen Sie unter Startseite die “Neuer Tab”-Seite verwendengoogle-chrome-neue-tab-dregol
  • Gehen Sie in den Suche-Unterabschnitt und klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Suchmaschine auswählen, die standardmäßig verwendet werden soll

Es kann nie schaden, sich noch einmal zu vergewissern

Um sicherzustellen, dass der Dregol-Hijacker entfernt wurde, lassen Sie zum Abschluss der Säuberungsarbeiten einen zusätzlichen Sicherheits-Scan durchlaufen.

Laden Sie die Dregol-Entfernungssoftware herunter

Leave a Comment (0) ↓