Viren

Counterflix Ads Virus entfernen für Windows 10/8/7/XP

Counterflix Ads Virus entfernen für Windows 10/8/7/XP

Die Anwendung Counterflix ist ein gemischter Segen. Einerseits behauptet sie, ein DNS-Dienst zu sein, der darauf abzielt, den Nutzern Zugang zu gängigen Medienressourcen zu gewähren, die man in bestimmten Teilen der Welt offensichtlich nicht erreichen kann. Auf der anderen Seite, die Leute, die sich für diese Freischaltung der Funktionen entscheiden, erfahren überflüssige Anzeigen und Werbung von Counterflix auf regulären Webseiten. Dieser Beitrag erklärt, wie man dieses Problem angeht und bietet Anweisungen zum Entfernen der Adware.

Was ist Counterflix?

Indem Sie die Counterflix-Lösung verwenden, können Menschen angeblich eine Anzahl von Multimedia-Webseites und Streaming-Inhalte erreichen, die ansonsten in bestimmten Staaten oder Regionen blockiert sind. Was Nutzer stattdessen bekommen ist ein Ärgernis, das Webseiten mit überflüssigen Inhalten überschwemmt. Dieses Missverhältnis von dem, was versprochen wird und man bekommt, ist eine Frage der Sicherheitsanalyse und geeigneter Fehlerbehebung. Im Allgemeinen ist das Problem, das die besagte App angeblich angeht, Adressen ist ein ziemlicher Ärgernis für Tausende von Nutzern auf der ganzen Welt. Beliebte Dienste wie Netflix, HBO, ESPN, Crackle, BBC iPlayer, ITV, Pandora, Hulu und viele andere neigen dazu, die Online-Piraterie und andere Urheberrechtsverletzungen zu bekämpfen, indem sie ihre Portale nach geografischen Kriterien einschränken. Ihre Server identifizieren jeden Besucherstandort anhand der IP-Adresse und eventuell anderer Netzwerkmarkierungen und blockieren die Verbindung, wenn diese Parameter auf der schwarzen Liste stehen.

www.counterflix.com

Diese vermutete Funktionalität von Counterflix ist der Köder, der zahlreiche Benutzer anlockt, die Software zu probieren. Darüber hinaus sagen ihre Autoren, dass ihre Produkte besser als VPNs und konventionelle Proxy-Dienste sind, weil sie sich nur mit einem kleinen Fragment von Daten im Zusammenhang mit der Geolokalisierung beschäftigen. Die App stört jedoch die DNS-Einstellungen eines Computers, um Anzeigen zu schalten. Diese Malvertising wirkt sich auf E-Commerce-Webseiten und andere Webseiten, die vo geplagten PC aus besucht werden. Objekte, die mit “Ads by Counterflix”, “Counterflix Ads” oder “Brought by Counterflix” versehen sind, werden Webseiten auffüllen, die den ursprünglichen Inhalt überlappen.

Unterstützt von Counterflix

Anzeigen durch Counterflix können große vertikale und horizontale Kästen sein, mit Angeboten, Banner mit Rabatten und Geschenken, eben so wie zwischen geklemmte Seiten, die im Hintegrund auftauchen. Ein besonders ärgerlicher Nebeneffekt ist die Darstellung von In-Text-Links, die in bestimmte Schlüsselwörter über besuchte Webseiten eingebettet sind. Nicht nur frustrieren alle diese Objekte die Opfer, sondern sie verschlechtern die Leistung von Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer auch erheblich. Es ist wichtig zu betonen, dass die Anzeigen von Counterflix nur auf PCs generiert werden, die mit der Adware infiziert sind. Dies ist also kein Webseiten-Problem.

Dieses aufdringliche Virus infiltriert Windows-Computer durch ein kompliziertes Softwarevertrieb-Schema, in dem harmlose Programme zusammen mit dem böswilligen Extra installiert werden. Einige Freeware-Speicher, darunter renommierte, verdienen Geld durch ihre Aktivität durch Cross-Promotion potenziell unerwünschter Anwendungen (PUAs). Aus diesem Grund ist es unerlässlich, bei solchen Installationen Vorsicht walten zu lassen und die heimlich mitgeschickten Objekte zu deaktivieren, indem Sie die Custom Setup-Option wählen. Alle, die bereits mit dem Counterflix-Virus infiziert sind, sollten sofort den schlechten Code beseitigen, DNS-Einstellungen auf ihren normalen Status zurücksetzen und den betroffenen Webbrowser zurücksetzen.

Counterflix Virus automatische Entfernung für Windows

Die Vernichtung der Ads by Counterflix-Infektion kann mit zuverlässiger Sicherheitssoftware effizient erreicht werden. Das Festhalten an der automatischen Reinigungstechnik stellt sicher, dass alle Komponenten der Infektion gründlich aus Ihrem System ausgelöscht werden.

1. Laden Sie das empfohlene Sicherheitsprogramm herunter und lassen Sie Ihren PC auf böswillige Objekte überprüfen, indem Sie die Option Computer Jetzt Scannen auswählen.

2. Der Scan erscheint mit einer Liste von erkannten Objekte. Klicken Sie auf Bedrohungen beheben, um die Adware aus Ihrem System zu entfernen. Stellen Sie diese Phase des Säuberungsprozesses fertig und es wird höchstwahrscheinlich zu einer vollständigen Auslöschung der Infektion führen. Allerdings könnte es eine gute Idee zu prüfen, um festzustellen, dass die Malware für immer weg ist.

Entfernen Sie das Counterflix Adware Programm über die Windows-Systemsteuerung

  • Gehen Sie auf die Systemsteuerung des infizierten Computers. Bei Windows XP / Windows 8 gehen Sie bitte auf Programme und Funktionen. Bei Windows Vista / Windows 7 wählen Sie Programm deinstallieren aus
  • Schauen Sie sich die Liste an und finden Sie Counterflix. Klicken Sie die Option Deinstallieren, um sie zu entfernen

Fehlerbehebung bei der LAN-Verbindung

  • Gehen Sie zurück zur Systemsteuerung und wählen Sie Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Adaptereinstellungen ändern
  • Wählen Sie im nun die entsprechende Netzwerkverbindung
  • Klicken Sie auf den Eintrag Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und wählen Sie Eigenschaften
  • Aktivieren Sie die folgende Option: DNS-Serveradresse automatisch beziehen
  • Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie.

Counterflix Ads Virus Entfernung durch Zurücksetzen des betroffenen Browsers

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Vorgehensweise zur Wiederherstellung der Browser-Standardeinstellungen zum Verlust persönlicher Einstellungen wie gespeicherte Passwörter, Lesezeichen, Browserverlauf, Cookies usw. führt. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob dieses Ergebnis geeignet ist, trotz seiner offensichtliche Effizienz, ist es ratsam, der automatischen Entfernungs-Methode, die in einem der vorherigen Abschnitte dieses Tutorials beschrieben wird, zu folgen.

Mozilla Firefox Zurücksetzen

  • In Firefox gehen Sie auf das Hilfe-Menü und wählen Sie Informationnen zur Fehlerbehebung aus der entsprechenden Liste aus. Das Gleiche können Sie tun, indem Sie about:support direkt in die URL-Leiste eingeben.
  • Wenn das Fehlersuche-Information Fenster sich öffnet, klicken Sie auf das Feld Firefox zurückstellen. Jetzt sind sie fertig.

Internet Explorer zurücksetzen

  • Im Internet Explorer gehen Sie auf Zahnrad-Symbol und klicken Sie auf den Menüpunkt Internetoptionen
  • Gehen Sie weiter auf die Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen… wie auf diesem Bildschirmabzug dargestellt
  • Im Fenster zum Zurückstellen der Internet Explorer Einstellungen, das sich geöffnet hat, stellen Sie sicher, dass ein Häkchen ist im Kasten zu Optionen zum Löschen der persönlichen Einstellungen. Machen Sie weiter und klicken Sie Zurückstellen
  • Klicken Sie auf Schließen, wenn der Vorgang abgeschlossen ist

Zurücksetzen von Google Chrome

  • Klicken Sie auf das Chromemenü-Zeichen im oberen rechten Teil des Fensters und wählen Sie Einstellungen aus.
  • Wählen Sie die Erweiterte Einstellungen anzeigen Funktion wie unten aus.
  • Auf der nächsten Anzeige, die erscheint, klicken Sie Browsereinstellungen zurückstellen.
  • Um zu vermeiden, dass persönliche Daten entfernt werden, wird Chrome eine Warnung anzeigen. Wenn Sie sicher sind, dass dies für Sie in Ordnung ist, klicken Sie auf das Feld Zurücksetzen.

Verifizieren Sie, ob die Anzeigen von dem Counterflix-Virus vollständig entfernt wurden

Aus Sicherheitsgründen ist es ratsam, mit der automatischen Sicherheitssoftware wiederholt einen Scan durchzuführen, um sicherzustellen, dass innerhalb der Windows Registrierung und anderer Stellen im Betriebssystem keine schädlichen Reste dieser Adware verbleiben.

Laden Sie den Counterflix Entferner herunter

Leave a Comment (0) ↓

Leave a Comment